×
NikanKitchen

Anmelden
×

Okonomiyaki und Takoyaki & Zutaten

Okonomiyaki wird aus Kohl, Mehl, Eiern, Schweinefleisch oder Meeresfrüchten und anderen Zutaten hergestellt, die alle zu einem Teig vermischt und dann auf einer Eisenplatte gegrillt werden. Trotz seiner Einfachheit hat die entspannte Art, in der es jederzeit gegessen werden kann, gepaart mit seinem tiefen Geschmack, es zu einem beliebten Essen nicht nur in Osaka, sondern in ganz Japan gemacht. Takoyaki soll ebenfalls aus Osaka stammen und ist dem Okonomiyaki insofern ähnlich, als dass es einen Teig auf Mehlbasis verwendet. Anders als Okonomiyaki wird es jedoch auf einer speziellen Eisenplatte mit vielen runden Vertiefungen zu attraktiven runden Kugeln von etwa 3-4 cm Durchmesser gegrillt. Es ist eines der typischen, lässigen Fastfood-Gerichte Japans, das von Jung und Alt, Männern und Frauen gleichermaßen als Snack gegessen wird. Takoyaki bedeutet übersetzt "gegrillter Oktopus", und wie der Name schon sagt, enthält jedes Bällchen ein kleines Stück Oktopus als Hauptzutat; neben dem köstlichen Geschmack ist der Kontrast in der Textur zwischen dem zähen Oktopus und dem zartschmelzenden Teig das Geheimnis der Beliebtheit von Takoyaki. Lernen Sie authetische Zutaten kennen, um köstliche Okonomizaki und Takoyaki zu Hause bei NikanKitchen zu machen!
B N

Ausgezeichnet von